CELLULITE, WASSEREINLAGERUNGEN

Die Cellulite(panniculopathy-edematous-fibro-sklerotic) ist eine Veränderung der Strukturen des kutan / subkutanen Gewebes, die auf der Oberfläche mit einem schwammigen Aussehen und durchbohrter Haut, auch Orangenhaut genannt, und mehr oder weniger offensichtlichen Schwellungen auftritt. Dieser besondere Aspekt des Gewebes wird durch die Volumenzunahme (Hypertrophie) der Fettzellen verursacht. Cellulite ist nicht direkt mit Übergewicht und daher mit Dünnheit oder Fettleibigkeit verbunden: Wir finden übergewichtige Frauen und Männer, die nicht an dieser Pathologie leiden, und andere Normalgewichtige, die stattdessen davon betroffen sind.

Die Ursachen von Cellulite

Die Bildung von Cellulite beruht hauptsächlich auf der Wirkung von Östrogenen (weiblichen Sexualhormonen), die eine stärkere Flüssigkeitsansammlung und eine natürliche Fettablagerung vor allem an den Oberschenkeln, dem Gesäß und den Hüften fördern.

Mehrere begleitende Faktoren tragen jedoch zur Bildung von Cellulite bei:

  • Veränderung der Mikrozirkulation
  • Geschlecht, Rasse oder Vertrautheit (Hauptfaktoren)
  • Lebensstadien, bestimmte Pathologien oder Drogeneinnahme (sekundäre Faktoren)
  • schlechte Angewohnheiten, ungesunde Ernährung, Rauchen und Alkohol, ein sitzender Lebensstil … (erschwerende Faktoren)

Auch das Tragen von zu engen Kleidungsstücken oder Schuhen mit zu hohen Absätzen kann die Durchblutung der Beine negativ beeinflussen und die Pathologie verschlimmern.

Die Stadien der Cellulite

Es können hauptsächlich drei Entwicklungsstadien der Cellulite identifiziert werden, die durch eine fortschreitende Degeneration des betroffenen Gewebes gekennzeichnet sind:

  • Ödematöse Phase: Schwellung durch Stagnation von Flüssigkeiten im Gewebe und Ansammlung von Fett und Wasser in den Zellen. Die Haut ist immer noch straff und elastisch, wenn keine Fingerabdrücke vorhanden sind, aber ein Gefühl der Schweregefühl in den Gliedmaßen spürt
  • Faserphase: Aufgrund der schlechten Ableitung angesammelter Abfälle und unzureichender Sauerstoffversorgung des Gewebes bleiben die Fettzellen in den umliegenden Geweben gefangen und der Prozess der reaktiven Fibrose beginnt mit der Bildung feiner Knoten. Die Epidermis wird rot, wenn sie zusammengedrückt wird, und nimmt das sogenannte „Orangenschalen-Aussehen“ an
  • Sklerotische Phase: Starke Verlangsamung des Blut- und Lymphflusses mit vermehrten und schmerzhaften Knoten. Die anfängliche Fibrose hat sich zu einer echten Sklerose des Gewebes entwickelt, das die vorherigen Mikronodule in großen harten Massen eingefangen hat. Die Anzahl der erweiterten Kapillaren nimmt zu. Die Hautoberfläche ist nicht mehr homogen, sondern hat das typische „Matratzen“ -Design, sie fühlt sich kalt an, aufgrund von Kreislaufinsuffizienz, es ist schmerzhaft, wenn sie berührt wird.

Anti-Cellulite-Heilmittel

Glücklicherweise gibt es heute viele Behandlungen für Cellulite, um die Situation zu verbessern und im Laufe der Zeit zu reduzieren.
Ästhetische Medizin und Wissenschaft bieten wirksame Technologien und Methoden zur Behandlung dieser Erkrankung: von invasiven Eingriffen über Lymphdrainage-Massagen, Ampullen, Cremes und Injektionen unter die Haut bis hin zu Schlämmen und Behandlungen aller Art, deren Kosten und Wirkdauer sehr unterschiedlich sind.

Die beste und allgemein gültige Methode gibt es nicht, da die Ursachen und Faktoren, die zum Auftreten von Cellulite führen, sehr unterschiedlich sind, ebenso wie die Reaktionen und Ergebnisse, die die Behandlungen bringen können. Daher raten Experten von diesem widerwärtigen Makel ab, indem sie an mehreren Fronten agieren. An einem richtigen Lebensstil festzuhalten, ist vor allem die unabdingbare und notwendige Grundlage: viel Wasser trinken, viel Obst und viel Gemüse essen, fett- und zuckerreiche Lebensmittel meiden, wenig Salz essen, so viel Bewegung fördern Zirkulation und Drainage von Flüssigkeiten und Toxinen.

Je nach Geschmack und Geldbeutel wird dann jeder entscheiden, ob und wie er mit seinem Problem umgehen soll.

Massagen, Injektionen, Cremes und Nahrungsergänzungen sind kostengünstig, wenn Sie nur an eine Behandlung oder eine Packung denken. Wir wissen jedoch, dass Cellulite nicht durch eine einfache Lymphdrainage besiegt werden kann: Deshalb wird die Kosmetikerin nach dem Büro der Ort, den Sie am häufigsten besuchen.

Wir bei Vupiesse haben gemeinsam mit unseren medizinisch-wissenschaftlichen Mitarbeitern Heilmittel gegen Cellulite entwickelt mit dem Ziel, Ihnen zufriedenstellende Ergebnisse zu liefern, die es Ihnen gleichzeitig erlauben, sich nicht auf Ihre Lieblingsmasseurin oder teure Cremes zu verlassen, die leider im Laufe der Zeit zu schnell enden, sondern sie autonom und unabhängig machen, sodass Sie sie jederzeit und an jedem Ort des Tages verwenden können Vor allem aber ohne jedes Mal die Hälfte des Gehalts aufbringen zu müssen.

Tua Silver

Es verfügt über alle
Funktionen eines Fitnesstrainings,
bietet aber viele weitere Vorteile ...

ERFAHREN SIE MEHR

Möchten Sie Ihre
Ziele erreichen?

Finden Sie heraus, wie Sie
sie mit unseren Produkten und
unserer kompetenten Beratung
erreichen können!

LESEN SIE MEHR

Treten Sie dem Vip-Club bei

Werden Sie Mitglied
und erhalten Sie sofort exklusive
Vorteile, Rabatte, Aktionen und
Neuigkeiten in der Vorschau

WEITERLESEN