Es scheint so Seit vielen Jahren wird vorgeschlagen, mindestens 1,5 Liter täglich zu trinken, zu trinken und zu trinken. Wasser ist gut für uns, es hydriert uns, es hilft uns, Energie zu finden, es reinigt uns von schädlichen Substanzen und Giftstoffen. Nun scheint jedoch eine Studie, die von Professor Mark Whiteley in einer Londoner Klinik durchgeführt wurde, gezeigt zu haben, wie diese „Übertreibung“ beim Trinken schädliche Auswirkungen hat, einschließlich der Tatsache, dass sie eine Art Abhängigkeit erzeugt.
Das Phänomen des Aquaholismus, wie Wasserabhängigkeit genannt wird, nimmt zu und macht sich Sorgen über die negativen Auswirkungen auf die Gesundheit.

Gesundheitsrisiken– Laut Professor Whiteley, dem Chirurgen und Gründer der Whiteley Clinic in London, „macht“ Trinkwasser die Empfindlichkeit unseres Gehirns oft zu stark „überflüssig“, wenn wir die vom Körper akzeptierte Grenze überschreiten.

Es hat tatsächlich Fälle von übermäßigem Schwitzen gegeben, dass auf die Schweißdrüsen eingegriffen werden muss. Eine weitere wichtige Erkrankung ist Schlaflosigkeit: Durch das Einschlafen setzt unser Gehirn ADH frei, ein antidiuretisches Hormon, das die Funktion der Nieren steuert und verhindert, dass wir nachts zum Wasserlassen gelangen.

Mit einem Überschuss an aufgenommenem Wasser ist dieses ADH-Hormon inaktiv und drückt eine solche wichtige Funktion nicht mehr korrekt aus.
Es scheint auch, dass „zwanghafte“ Trinker das Elektrolythaushalt des Körpers ändern und das Blut übermäßig verdünnen.

Der Natrium-Kalium-Zyklus, zwei grundlegende Mineralien, scheint sich zu verändern. Die Folgen können schwerwiegend sein, von der Veranlagung zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen bis hin zum Tod.

Eine neue Form der Abhängigkeit, die niemals leicht genommen werden sollte.
wie viel solltest du trinken?
Der beste Rat ist „trinken, wenn Sie durstig sind“. Nehmen Sie nicht mehr als acht Gläser Wasser pro Tag auf und wechseln Sie sich mit anderen Flüssigkeiten wie Milch und Fruchtsäften ab. …. Wieder müssen wir den gesunden Menschenverstand durchsetzen!

FOTO-GALERIE